Über uns

Erfahre mehr über Betwixt & Between Theater, Miriam and Scott

Das Betwixt & Between Theater ist ein professionelles Theaterkollektiv aus Basel, das von Miriam Cohn und Scott Holland 2019 gegründet wurde.

Die Aktivitäten von Betwixt & Between Theater umfassen eigene Theaterproduktionen sowie Workshops und Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Zentrum stehen bilinguale Theateraktivitäten auf Deutsch/Englisch mit dem Ziel, über Theater auch ein Verständnis und Interesse für andere Sprachen zu fördern.

Der Name “Betwixt & Between” (auf Deutsch “Zwischenhinein”) steht für uns für den Raum zwischen Sprachen, Erfahrungen, Fiktion und Realität und vor allem zwischen Menschen, den wir im Theaterprozess laufend erleben und schaffen und der den Ausgangspunkt darstellt, um mit Publikum und Teilnehmenden neue Welten - reale und fiktionale, stoffliche und geistige - zu schaffen. 

Miriam

Scott

Miriam Cohn ist in den USA geborene Schweizerin und wuchs in der Region Basel auf. Sie studierte Ethnologie an der Universität Basel und absolvierte anschliessend die berufsbegleitende Ausbildung in Theaterpädagogik am SpielRaum. Institut für Theaterpädagogik in Freiburg im Breisgau (D). 

Sie verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Theatererfahrung in allen Bereichen vor, hinter und auf der Bühne. Sie steht auf der Bühne, führt Regie und leitet (Kinder-)Theaterworkshops. Seit 2009 gehört sie zum Team am Theater Arlecchino in Basel. 

Sie versteht ihre theaterpädagogische Arbeit als künstlerischen Prozess, an dem alle Beteiligten gemeinsam beteiligt sind, und dadurch Raum für Ausdruck, Gestaltung und Fantasie zu schaffen.

Miriam versucht ständig Brücken zu schlagen - zum Beispiel zwischen Ethnologie und Theater und zwischen Sprachen.

Scott Holland  studierte an der Universität von Washington in Seattle WA und schloss sein Studium mit einem BA in Theater ab. Er co-leitete Theaterworkshops in Seattle mit dem Freehold Theatre Collective und begleitete Lehrer bei Schauspielkursen für Kinder in den USA. In Basel führte er 2017 und 2018 als freier Theaterschaffender Theaterworkshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 - 12 Jahren durch. 

Seit 2007 ist er ein Mitglied der Basel English Panto Group, wo er in den meisten Produktionen eine Hauptrolle spielte. 2011 und 2012 war er ebenfalls ein Hauptdarsteller in den Panto-Produktionen der Geneva Amateur Operatic Society sowie zwei Schauspielproduktionen der Geneva’s Amateur Dramatic Society. Er war vormals Vorstandsmitglied in der Amateurgruppe Semi-Circle in Basel und ist derzeit Aktuar im Vorstand der Basel English Panto Group. 

2013 war er Regieassistent in der Panto Produktion “Beauty and the Beast” unter Richard Brown, 2016 in “Dick Whittington” unter Peter Hilton und 2019 in “The Little Mermaid” unter Susan Aeschbach-Jagger.  Scott führte Regie bei der abendfüllenden Komödie “Blithe Spirit” von Noel Coward, die durch Semi-Circle im Juni 2017 produziert wurde. 

In 2019, co-gründete er gemeinsam mit Miriam Betwixt & Between Theater. Er war Co-Autor, Co-Produzent und Schauspieler in dessen erstem Aufführungsprojekt “Hänsel & Gretel. Lost & Found” in Basel.

©2020 by Betwixt & Between Theater. Proudly created with Wix.com