Hänsel & Gretel. Lost & Found

Einige Rückmeldungen aus dem Publikum

 

The performance of Hansel and Gretel by the small theater company Betwixt and Between was an innovative and skillfully executed play for the young and young-at-heart! Both the children and their accompanying adults sat mesmerized for the entire play as it moved back and forth between German and English, fantasy and reality, music, dance and dialogue. What a wonderfully creative performance by a small but talented company. Children – and all of us – could use more of this kind of theater!

Jeanne Darling, retired teacher and Basel English storyteller

Besonders in Erinnerung bleiben mir die wunderbaren Tanz-Moves und die toll ausgewählte Musik, und nach wie vor bin ich baff, dass ich schon nach zwei Minuten nicht mehr merkte, dass alles zweisprachig war, so selbstverständlich wirkte das.

Lislot Frei, früher Redaktorin SRF 2 Kultur

farbig_d.gif

Einige Impressionen aus dem Stück

Fotos Martin Spedding

Schaut unseren Trailer:

Kamera & Schnitt: Matt Billingham & John Hyland

Über das Stück

Hänsel und Gretel haben es nicht leicht. Ihre verarmten Eltern haben sie im Wald zurückgelassen und von dort gelangen sie direkt zum Lebkuchenhaus einer bösen Hexe. Jetzt ist es besonders eine Sache, die die Geschwister Hänsel und Gretel brauchen: Teamwork! Aber was ist, wenn die gemeinsamen Erinnerungen und Bindungen der Kindheit schon lange vergessen sind?

In der zweisprachigen Theaterproduktion „Hänsel & Gretel - lost & found“ mit Dialogen in Englisch und Deutsch / Swissgerman beginnt das Stück mit dem seit geraumer Zeit entfremdeten erwachsenen Geschwisterpaar Johann und Margret. Indem sie ihren alten Koffer mit Spielzeug finden, begeben sie sich auf eine fantasievolle Reise ins Spiel, auf der sich nicht nur die Geschichte von Hänsel und Gretel, sondern auch ihre Versöhnung entfaltet…

Für Familien und jüngere und erwachsene Kinder ab 6 Jahren.

Das Stück wurde am 26. Oktober 2019 im „Safe“ des Unternehmens Mitte in Basel uraufgeführt.

Derzeit sind keine neuen Aufführungen für dieses Stücks geplant.

Falls ihr eine Aufführung bei euch veranstalten möchtet, wendet euch bitte an uns unter betwixtandbetween_theater@gmx.ch.

Cast & Crew

Regie: Celine Myer

Spiel:

Margret, Gretel, Vater, Hexe: Miriam Cohn

Johann, Hänsel, Stiefmutter, Hexe: Scott Holland

Skript: Miriam Cohn & Scott Holland

Produktion: Isabell Buttron, Miriam Cohn & Scott Holland

Graphik: Emily Wren

Licht und Ton: Donald Brun / Ben Moult

PR: Isabell Buttron
 

Die Produktion wurde unterstützt durch die Abteilung Kultur Baselstadt und Migros Kulturprozent.

  • Instagram

©2020 by Betwixt & Between Theater.